Mosel Perle & Eifeltraum

Tage: 
4 Tage / 3 Nächte
Preis: 

249 € pro Person zzgl. Saisonzuschlag (Basisreise ab 3 Tage / 2 Nächte)

Mindestteilnehmer: 
40 Personen

Erlebnisreise Mosel-Perle & Eifeltraum

Mosel8

Mit unseren modernen Fernreisebus starten wir gemeinsam auf unsere Erlebnisreise Mosel-Perle & Eifeltraum. Wir wohnen im romantischen Rhein- Mosel Dreieck in idyllischen, kleinen Orten die hier so typisch und liebenswert sind.

2. Reisetag: Großherzogtum Luxemburg

Mosel6

Am Vormittag nach dem Frühstück begleitet Sie Ihre Reiseleitung zur Ausflugsfahrt in das nahegelegene Großherzogtum Luxemburg. Die Altstadt von Luxemburg wurde 1994 zum Weltkulturerbe ernannt. Den ganz besonderen Reiz der Stadt macht der Wechsel von Oberstadt und Unterstadt aus. Während das alte Luxemburg wie eine Festung auf Sandsteinfelsen thront, trifft man zu seinen Füßen auf ein dörfliches Leben. Die tiefen Täler und Schluchten werden von Brücken und Viadukten überspannt. Während unserer Stadtrundfahrt und dem Stadtrundgang bekommen Sie alle Sehenswürdigkeiten erklärt. Der Place d`Armes ist der Hauptplatz in der Luxemburger Altstadt. Ursprünglich der Paradeplatz der Stadt, ist er heute der Treffpunkt der Stadt wo man wunderbar flanieren kann. Das Cercle Municipal, das Stadtpalais, befindet sich am oberen Ende des Platzes. Hier sieht man unter anderem zur rechten Seite den Großherzoglichen Palast vor sich, einen imposanten zweistöckigen Renaissancebau. Flaniert man hinter dem Palast bergab, erreicht man die Reste der alten Befestigungsanlage Lützelburg. Von hier hat man einen wundervollen Blick auf die Altstadt sowie die Unterstädte Grund, Clausen und Pfaffenthal.

Hinter dem Rathaus kommt man am Jesuitenkloster vorbei und läuft auf die Kathedrale (Cathédrale Notre Dame) zu. Ihre drei Türme gelten als Wahrzeichen der Stadt. Durch die hohen Kirchenfenster wird die Kirche im Innern von buntem Licht durchflutet. Luxemburg muss man einfach gesehen haben

3. Reisetag:  Rüdesheim mit Drosselgasse, Schifffahrt

Nach einem angenehmen Frühstück begleitet Sie Ihre Reiseleitung bei einer traumhaften Rundreise durch das Rhein/Moselgebiet vorbei an wunderschönen Örtchen in den Rheingau nach Rüdesheim. Angekommen in Rüdesheim am Rhein, der touristischen Metropole des Rheingaus, erwartet Sie die weltberühmte Drosselgasse. Sie treffen auf ein internationales Publikum und werden in den vielen kleinen Weinlokalen die links und rechts die Drosselgasse säumen Lebensfreude pur spüren. Das Highlight des Tages wird die wunderschöne Schifffahrt auf dem Rhein. Die Fahrt geht von St. Goarshausen, vorbei an der Burg Rheinfels, eine der größten Burgruinen am Rhein, dem Loreleyfelsen, den Burgen Katz und Maus und die Burgen der feindlichen Brüder Sterrenberg und Liebenstein (die Geschichten hierzu wird Ihnen gerne Ihr Reiseleiter erzählen) nach Kamp-Bornhofen. Mit unvergeßlichen Eindrücken erreichen Sie dann am späten Nachmittag Ihr Hotel.

4. Reisetag: Heimreise

Mosel10

Eine Fülle faszinierender Erlebnisse machen diese Tage zu einem romantischen Erlebnis. Besuchen Sie märchenhafte Orte mit Fachwerk-Häusern wie sie schöner im ganzen Land nicht zu finden sind. Auch Sie werden sicherlich mit vielen schönen Erlebnissen zurückkehren. Mit vielen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Heimfahrt von dieser herrlichen Reise an.

Folgende Leistungen sind buchbar:uxemburg

    • 3 x Halbpension im Hotel als Buffet
    • Ausflug Bernkastell-Kues inklusive Schifffahrt,
    • Ausflug Besuch der Nürburg
    • Ausflug Trier und Luxemburg mit Rundfahrt, Führung, Freizeit
    • Saisonzuschlag bei bestimmten Terminen

Folgende Leistungen sind inklusive

  • An- und Abreise im modernem Fernreisebus mit Klima, Toilette, Video und Bordküche
  • Übernachtungen, 2 Personen im Doppelzimmer in guten Hotels
  • Frühstücksbuffet nach jeder Übernachtung
  • alle Zimmer inkl. Dusche, Bad/WC, TV
  • Reiseleitung im Hotel und bei den Ausflügen

Weitere Informationen

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des BGB

*  eventuell, wenn aus organisatorischen Gründen erforderlich, nicht auf der Hin- sondern auf der Rückfahrt.

     Sämtliche Ausflüge sind vom Ablauf variabel je nach Verkehr und notwendiger Streckenführung.

Reservierung Wunschtermin

Bitte bestellen Sie telefonisch. Vielen Dank.

Aus aktuellem Anlass: Alle Preise zzgl. möglicher Preisanpassungen nach dem 01.April 2020, durch eventuell neu erlassende gesetzliche Corona bedingter Gesundheitsschutzmaßnahmen im Reiseverkehr. Bitte ersteigern oder kaufen Sie nur Gutscheine zu unseren Reisen die direkt von der Aventia Touristik GmbH & Co.KG angeboten und ausgegeben werden. Aventia-Gutscheine werden namentlich beim Sponsor abgeglichen.

Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit stark eingeschränkter Mobilität (zum Beispiel Rollstuhl). Unsere Reisen sind für Kinder und Jugendliche unter 18. Jahren grundsätzlich nicht geeignet. Alle Programme, Hotels und Reisebetreuung ist für Gäste ab circa 40 Jahren ausgerichtet.

Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich zu allen Reisen den Abschluss einer Reiseversicherung inklusive einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Die Reservierungen zu Terminen bei den Vorteilsreisen, werden in der Reihenfolge ihres Eingangs beim Reiseveranstalter berücksichtigt. Bei allen Vorteilsreisen sind die Anmeldefristen den jeweiligen Unterlagen (zum Beispiel Gutschein oder Optionsbuchung) zu entnehmen. Abfahrten mit dem Bus, Haltestellen sind nur vom Festland möglich. Bei Terminen die mit "AUSGEBUCHT"  oder "MINDESTTEILNEHMERZAHL NICHT ERREICHT" gekennzeichnet sind bedeutet es, daß schon geplante Reisebusse ausgebucht sind und für weitere Busse nicht genügend Anmeldungen anderer Teilnehmer zu diesen Termin vorliegen, um weitere Busse oder Hotelkontingente zu reservieren. Sie werden rechtzeitig laut unseren AGB schriftlich darüber informiert. Alle Preise basieren je nach Reise auf einem Zimmer oder einer Schiffskabine mit tatsächlicher Doppelbelegung, einer Bus -/ Flug - / Schiffsreise, sofern nicht anders angegeben. Sämtliche Fahrten mit dem Reisebus werden von renommierten Unternehmen, die Inhaber einer Genehmigung nach PBefG sind, durchgeführt.

Änderungen im Programmablauf sind vorbehalten, das Leistungspaket wird dadurch aber nicht gemindert.